Exkursion? Exkursion!!!

Am letzten Wochenende hat sich eine Gruppe Studierende im Rahmen der Veranstaltung Grundlagen der Kunstdidaktik mit Tanja Wetzel nach Essen aufgemacht: Raus aus der Khs, mitten rein in die Sammlung des Museums Folkwang in Essen!

Die Exkursionen sind als Teil-Leistungen der Module bei uns fest im Studium verankert. Sie sind wichtige Bezugspunkte über das jeweilige Seminar hinaus: Hier wird es möglich, gemeinsam direkt vor Werken/Arbeiten über Ästhetische Erfahrung, Vermittlung, Wirkung von Werken und andere Themen zu sprechen: “Sprechen über Kunst” ist eine der zentralen Säulen der Lehre am Lehrstuhl.

Das gemeinsame Erkunden eines Ausstellungsraums spielt dabei eine große Rolle. Die Konfrontation mit Werken in der Gruppe regt meist nicht nur gute Diskussionen an, sondern setzt auch Gruppenbildungsprozesse in Gang, die für angehende LeherInnen auch mit Blick auf die Schule interessant sind und die man selbst erlebt haben muss, um sie bei SchülerInnen initiieren zu können.

Add a Comment

Your email address will not be published.